Übersicht

Die Cottars Tradition begann bereits 1919. Fast 100 Jahre später bieten wir immer noch ein unvergleichbares Safarierlebnis an. Wir haben uns auf das Wesentliche einer Safari konzentriert:

Excellence und Qualität in jeglicher Hinsicht und auf die alten Safariwerte wie Romantik, proferssionelles Guiding, Abenteuer und Eleganz zurückbesonnen. Gelegen in einer unberührten exklusiven Konzession zwischen den Schutzgebieten Masai Mara, Serengeti und Loliondo in der Olderikesi Group Ranch der südlichen Masai Mara, garantiert die Region Privatsphäre und wunderbare Wilderlebnisse.

So ist auch jedes der großzügigen, weißen Zelte mit luxuriösen Möbeln ausgestattet und beinhaltet original Safari-Antiquitäten aus den 1920er Jahren. Das Camp für maximal 28 Gäste verteilt sich auf 1 Kilometer und hat zwei großzügige Loungezelte sodass das Camp durch Großzügigkeit und viel Privatsphäre besticht.  Die Zelte verfügen nicht nur über ein En-Suite Bad sondern auch über Ankleidungsräume und eine Veranda.  Die Familienzelte haben zusätzlich noch ein Wohnzimmer mit einem Kamin. 

Für weitere Informationen zum Cottar’s 1920 Camp klicken Sie hier auf TRIP ADVISOR