Übersicht

Laikipia befindet sich im zentralen Hochland Kenias, wo eine eindrucksvolle Pferd-Safari in der wilden Natur erlebt werden kann. Das Gebiet reicht von den schneebedeckten Gipfeln des Mount Kenia im Osten, über den Äquator bis zum Great Rift Valley im Westen. Die Landschaft ist vielfältig mit offenen Graslandschaften, Basalt-Hügeln, Böschungen, Flüssen und dichten Wäldern. Laikipia gilt als eine der besten Safari Destination in Kenia - die Kombination der Unbändigkeit dieser außergewöhnlichen Landschaft bildet die Grundlage für Laikipias einzigartigen und qualitativ hochwertigen Tourismus. Die Wildtiere bewegen sich frei zwischen den umliegenden Naturschutzgebieten, Ranchen und Weideland. Ein hohes Engagement der Bewohner ermöglicht den Besuchern einen Einblick in die ethnisch vielfältigen Kulturen der Mukogodo Massai, Samburu, Pokot und andere Völker.