Übersicht

Die Massai Mara ist wohl das berühmteste Naturschutzgebiet der Welt. Der Park ist bekannt für die jährliche Migration, die Mitte des Jahres stattfindet.  Eine weitere große Attraktion der Massai Mara sind die Löwen, sowie die anderen Mitglieder der ‚Big 5‘.

Zu der Massai Mara Tierwelt gehören Antilopen, Leoparden, Füchse, Zebras, Thomson und Grant Gazellen, Kuhantilope und viele mehr. Große Herden von Zebras werden im Reservat gefunden. Entlang der Ebenen werden Sie auch die beeindruckende Massai-Giraffe und die übliche Giraffe sehen.

Die Massai Mara hat über 450 Vogelarten; Afrikanischer Pygmäen-Falke, Marabu und Sekretär-Vogel etc.

Zu den Massai Mara Kenia Safari-Sehenswürdigkeiten zählen

Die große Gnu-Wanderung: Die Migration erfolgt zwischen August und September. Es ist ein fantastischer Anblick, über 1 Million Gnus und andere Tiere wie Zebras und Gazellen zu sehen, die von der Serengeti in die Massai Mara wandern und wieder zurück. Spektakuläre Überquerungen vom Mara Fluss, wo die hungrigen Krokodile warten und Kämpfe mit den Löwen stattfinden: Ein Spektakel, das man gesehen haben muss. 

Spitzmaul-Nashorn