Übersicht

Ol Malo ist ein Privatbesitz einer Familie, ein Naturschutzgebiet in der wilden Laikipia Nordprovinz, dem Land der Samburu. Treffen Sie die Francombe Familie in ihrem schönen Haus im Herzen des Afrikanischen Buschs für eine luxuriöse und persönliche Erfahrung in Kenia. Ol Malo befindet sich in den Wüsten des Samburuland im Norden Kenias, was früher eine überweidete Rinderfarm war. Der 5.000 Hektar große Betrieb wurde in ein erstklassiges und schönes Naturschutzgebiet umgewandelt. Auf dieser Ranch können Sie endlosen Spaß erleben z.B. bei Pirschfahrten und Picknicks, Reiten, Wandern, Angeln, Heilpflanzen-Spaziergänge, wie man als Samburu überlebt… und das ist nur die Spitze des Eisbergs. Lehnen Sie zurück und entspannen Sie in Ihrem eigenen Busch-Haus, erleben Sie das kenianische Leben, das wir Ihnen bieten, ganz nach Ihren Wünschen.